Header für Wir für SieHeader overlay Blätter

Wir für Sie

Ganzheitlicher Ansatz

Für den allgemeinen Gesundheitszustand spielen unsere Zähne eine wesentliche Rolle, denn sie korrespondieren mit dem ganzen Körper. So hängt zum Beispiel die Wirbelsäule eng mit der Bisslage zusammen.

Störkontakte können Rückenschmerzen und Hüftprobleme auslösen oder auch die Psyche negativ beeinflussen. Beherdete Zähne schwächen das Immun- und Herz-Kreislaufsystem. Unterschiedliche Metalle im Mund oder auch Amalgam können vielfältige Symptome und evtl. Erkrankungen nach sich ziehen.

Deshalb betrachten wir stets den ganzen Menschen.

Wo gibt es sonst noch Probleme?

Am Beginn einer Behandlung steht in unserer Praxis immer die Anamnese. Bei Auffälligkeiten folgt eine Funktionsanalyse, bei der wir uns einen Überblick über mögliche Störkontakte verschaffen. Auf dieser Basis suchen wir mit Ihnen gemeinsam nach der bestmöglichen Lösung.

Bei Gesamtsanierungen, Kiefergelenksbehandlungen oder Amalgam-Entfernungen arbeiten wir eng mit Physiotherapeuten, Osteopathen und Homöopathen zusammen.

Wir schauen den ganzen Menschen an.
Gruppenbild fokusiert

Achtsamer Umgang mit Ängsten

Gehören Sie zu den Menschen, bei denen ein bevorstehender Zahnarztbesuch Ängste auslöst?

Diese Furcht möchten wir Ihnen gerne nehmen. Wir holen Sie dort ab, wo Sie im Moment stehen, nehmen Ihre Bedürfnisse vor und während der Behandlung sehr ernst und gehen entsprechend individuell auf Sie ein. Mit achtsamer, ruhiger Arbeitsweise und unter Zuhilfenahme von Entspannungstechniken oder Musik gelingt uns eine Tiefenentspannung, die Ängste lösen und einen heilsamen Umgang damit ermöglichen kann.

Gerade auch bei Kindern ist uns ein entspanntes, vertrauensvolles Verhältnis besonders wichtig, so dass Ängste erst gar nicht entstehen. Dabei begleiten wir sie altersgemäß durch die Behandlung – da rubbelt der „Radierer“ die Karies weg – und das tut mit dem „Zahn-Einschlafgerät“ überhaupt nicht weh. Und damit der Zahn am Ende kein Loch hat, wird er mit einem hübschen »Glitzersternchen« gefüllt…

Fühlen Sie sich wohl bei uns!

Wenn Sie die Praxisräume unseres Holzhauses betreten, empfängt Sie sofort eine wohltuend ruhige, entspannende Atmosphäre. Wir pflegen einen freundlichen und achtsamen Umgang – mit unseren Patienten, aber auch untereinander.

Und wir nehmen uns die Zeit dafür. Diese Menschlichkeit ist spürbar. Deshalb sagen unsere Patienten schon mal „Schön war’s“ – als Zahnarztpraxis sind wir stolz auf solche Rückmeldungen!

Leistungsspektrum

Qualität, Verträglichkeit und Ästhetik gehören zusammen.
Hochwertiger Zahnersatz

Die Restauration und Rekonstruktion Ihrer Zähne können wir mit Hilfe der Prothetik verwirklichen. Unser Ziel ist die Wiederherstellung eines funktionierenden und ästhetischen Erscheinungsbildes Ihrer Zähne. Die prothetische Versorgung nehmen wir in Form von Kronen oder Brücken, herausnehmbarem Zahnersatz oder durch die Implantologie vor.

Ästhetische und gesunde Zahnheilkunde

Durch die Weiterentwicklung unterschiedlicher Keramiken ist eine ästhetisch anspruchsvolle Wiederherstellung verlorener Zähne möglich. Mit Hilfe der Adhäsivtechnik können Veneers, Teilkronen und Kronen aus Keramik so befestigt werden, dass sie die Zahnsubstanz maximal schonen. Auf solche Weise rekonstruierte Zähne sind in der Regel nicht mehr von einem natürlichen Zahn zu unterscheiden.

Behandlung der craniomandibulären Dysfunktion CMD

Der Begriff craniomandibuläre Dysfunktion beschreibt eine Gruppe muskuloskelettaler Störungen, die das Kiefergelenk, die Kaumuskulatur oder weitere angrenzende Gewebe betreffen. Folgen sind Spannungskopfschmerzen, Gesichtsschmerzen, Kiefergelenksknacken, eingeschränkte Mundöffnung, starkes Knirschen und Pressen, orthopädische Fehlhaltungen und Tinnitus.

 

Unsere Zahnärztliche Therapie umfasst zum einen die Minderung der Beschwerden durch adjustierte Aufbiss-Schienen oder gegebenenfalls die Umstellung der Bisslage durch Zahnersatz.

Prophylaxe

Die häufigsten Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates sind Karies und Parodontitis. Beide werden durch Bakterien hervorgerufen, die sich als Belag auf den Zahnoberflächen und in den Zahnfleischtaschen sammeln. Durch eine professionelle Zahnreinigung, regelmäßig durchgeführt, kann diesen Erkrankungen vorgebeugt werden.

Kinder-Zahnheilkunde

Kleine Patienten liegen uns am Herzen – sie genauso ernst zu nehmen wie die Großen, mit Verständnis auf mögliche Ängste zu reagieren und die nötige Behandlung mit Geduld und Ruhe durchzuführen, das ist uns ein großes Anliegen. So machen wir immer wieder die Erfahrung, dass der Besuch beim Zahnarzt auch als schönes Erlebnis wahrgenommen werden kann.

Parodontologie

Eine Parodontitis ist eine Entzündung des Gewebes, das Zahn und Kieferknochen verbindet. Liegt eine Parodontitis vor, bauen sich Zahnfleisch und Knochen chronisch und entzündlich ab. Ziel der Parodontitisbehandlung sind eine Entzündungsfreiheit des Zahnhalteapparates, das Verlangsamen des Knochenabbaus und die Optimierung der eigenen Mundhygiene.

Endodontologie

Eine Wurzelkanalbehandlung wird bei einer Entzündung oder Infektion der Pulpa (Nerv und Blutgefäße, die den Zahn versorgen) durchgeführt. Ursachen können tiefe Karies oder Unfallverletzungen sein. Durch moderne Behandlungsmethoden kann der wurzelbehandelte Zahn oft lange entzündungsfrei erhalten bleiben.

Materialverträglichkeit

Allergien und Unverträglichkeiten sind in den letzten Jahren stark gestiegen. Deshalb achten wir in unserer Amalgamfreien Praxis ganz besonders auf die gute Verträglichkeit der verwendeten Materialien.

Qualität, Verträglichkeit und Ästhetik gehören zusammen – nur so kann ein gutes Gefühl für die eigenen Zähne entstehen.

Belastungsreduzierte Amalgamentfernung

Da gerade bei der Amalgamentfernung viel toxisches Quecksilber frei wird, das Patient und Praxismitarbeiter gleichermaßen belastet, legen wir großen Wert auf eine sorgfältig und schonend durchgeführte Amalgamentfernung.

Schonende Methoden

Moderne Diagnostik und Antibiotika sind manchmal unerlässlich. Bei unserem Weg der Mitte integrieren wir jedoch auch Methoden ohne „chemische Keule“.

So lassen sich zum Bespiel mit der Photodynamischen Therapie und mit Dentozon schmerzfrei und ohne sonstigen Nebenwirkungen entzündungsverursachende Bakterien und Viren erfolgreich bekämpfen. Diese schonenden Verfahren setzen wir in der Wurzelkanalbehandlung und bei Zahnfleischentzündungen ein.

Besonderheiten

Die Patienten dort abholen, wo sie stehen.

Sie erreichen unsere Praxis barrierefrei und finden Ihren Parkplatz direkt vor der Haustür. Selbstverständlich ist bei uns auch die Toilette für Rollstuhlfahrer*innen zugänglich.

Auch freies WLAN gehört zu unserem Service.

Wir betreuen, in kollegialer Abstimmung, Kindergärten und Schulen, um bei der Zahngesundheitserziehung junger Menschen, unterstützend mitzuwirken.